Donnerstag, 14. Februar 2008

entspurt griffith

also nun ist entspurt angesagt hier aufm arbeitslager ;) nur noch 2 tage, yipiieee und dann gehts samstag nacht nach surfers paradise...

diese woche habe ich mal wieder nen neuen job, wie ihr seht meine arbeit wird nicht langweilig und ist abwechslungsreich, weg von den wassermelonen schleppen, orangen und capsicums hin zu den rockymelons-packing...davor durft ich ein paar tage die boxen vorbereiten fuer die packer,immer schoen in eine reihe stellen und zu den packern hinschieben..eine tolle arbeit, habe meine traumberuf gefunden, denken gibts nicht... werde mich in deutschland dann mal umschulen lassen auf melonpacking ;))

rockymelons packen in 3 versch.kisten zu 8,9,12,15,18. wackeln duerfen sie nicht,wegen dem transport, duerfen keine unterschiedlichen groessen haben, den richtigen karton natuerlich fuer die richtigen groessen erwischen und dies alles noch am fliesband...heiderzackennochmal das ist ein echt tolle,abwechslungsreiche, mit viel denkvermoegende arbeit..bin ueberfordert damit, aber ich glaub ich bin einfach zu genau, suche immer vergeblich die melonen die natuerlich alle die GLEICHE groesse besitzten (das klappt natuerlich nicht), dann wackeln sie wieder alle, falscher karton...
die absolute herausforderung ist es bei der kolleging mitzuhalten die soooo schnell packt, kaum zu glauben, dann auch noch ne australierin ;))

meine finger sind schon komplett aufgescheuert von den melone, werden vorher noch gebadet (nicht nur im wasser wahrscheinlich, schoen mit chemie) und ich held hab keine handschuhe, tja... blaue flecken hab ich an den armen und haenden auch, da ich schussel mir nicht die finger zwischen den melonen einklemm sondern beim karton zumachen und aufs fliesband schieben (;/)...egal, genug gejammer, nur noch 2 taegli und dann isses vorbei, ade zu muffelman (der inzwischen nicht mehr braun ist sondern blond oder orange)und in 10 tagen versuch ich mein glueck dann weiter in perth, auf den spuren von acdc und mr.ledgher (mit sicherheit falsch geschrieben) bei 35 grad ;))))))

hoffe euch gehts gut, sende ein paar sonnenstrahlen,
take care miss u
tina


griffith

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

was uns nicht umbringt macht, uns nur noch härter - so weißt Du zumindest wofür die Lehrjahre bei w&k gut waren :-)

Dennoch: diese mieße erfahrung wird schnell wieder passé sein, sobald Du wieder auf Reisen bist :-)

Denke an Dich, Stina

christina hat gesagt…

oh stina ich danke dir;)
allerdings das weiss ich nun, die guten alten zeiten bei w&k, muss manchmal drueber lachen, war ich da noch jung ;)
griffith ist auch schon wieder passe und wird vermisst...werde dir bayron bay gruessen will am we dort sein...

take care, gruesse aus surfers
die christl