Sonntag, 2. März 2008

perth northbridge

so bin am freitag nachmittag sehr gut in perth angekommen.
hier sinds gute 30grad warm, nach dem ganzen schlechten wetter an der gold coast etc mal wieder echt schoen. dies haben sich aber wohl mehr backpacker gedacht, alle nach westen gewechselt und dementsprechend ist hier auch alles ausgebucht bis unters dach. jobaussichten schauen hier aber dennoch relativ gut aus. hab nun mehrere optionen, werde aber wahrscheinlich nach esperance wechseln barjob, fuer die naechsten 6wochen. drueckt mir die daumen das es klappt. werd heute abend noch bescheid bekommen.

perth ist eine echt suesse kleine grosstadt in der man (frau) sich gut wohlfuehlen kann, hostel ist voll mit deutschen maedels, party people aber sehr nett.

im moment gibts leider nichts mehr groesseres zu berichten, daher schon schluss fuer heute, viele liebe gruesse und dicke sonnenstrahlen
xxx

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Perth - ein Wohlfühlstädtchen für Mädels - da mache ich mich doch gleich mit Lenja auf die Reise. Scherz beiseite - das geht ja leider nicht. Aber irgendwann, da werde(n) ich (wir) auch wieder DownUnder besuchen, dann auch Perth mit Deinen Tipps .-) Stina

christina hat gesagt…

hey du verfolgst hier aber gut meine reise ;) ich denke die westkueste hat noch ein paar schoene ecken zu bieten, mehr als die ostkueste..werde sehen obs so ist und berichten... jetzt gehts erstmal nach esperance..

mach das mit deinem kleine engel, irgendwann auf reise gehen und westkueste muss dann mit.. ;)

die christl